Gastro-Gründerpreis Gewinner-Gruppenfoto

Überzeuge unsere Fachjury aus Branchenexperten und gestandenen Gastronomen mit Deiner durchdachten und aussagekräftigen Bewerbung von Deinem Konzept!

Cynthia Barcomi

Cynthia Barcomi

Cynthia Barcomi ist seit über 23 Jahre Vollblutgastronomin. Mit der Barcomi’s Café & Kafferösterei und dem Barcomi’s Deli brachte sie amerikanisches Café-Flair und Backspezialitäten nach Deutschland. Als Bestsellerautorin beglückt sie Leser mit ihrem Wissen und köstlichen Rezepten, sie ist gern gesehene TV-Bäckerin und vertreibt ihre eigene Kitchenware – u.a. auf ihrer Website unter http://www.cynthiabarcomi.com.


Billy Wagner

Billy ist der Inhaber vom Nobelhart & Schmutzig in Berlin. Er ist vielfach zum besten Sommelier des Landes ausgezeichnet worden und einer der meinungsstärksten Wirte Deutschlands. Ob mit oder ohne Schuh, keine Flasche mit großem Inhalt ist vor ihm sicher. Nur Tequila kann er auf den Tod nicht leiden. Mit wirklich guten Freunden trinkt er am liebsten Obstbrände, ein oder zwei Likörchen und Bier  Uerige Alt. Da andere Mütter aber auch schöne Töchter haben, schläft er häufig fremd.


KP Kofler

KP Kofler, Gründer und CEO des Premium-Catering-Unternehmens Kofler & Kompanie, hatte zunächst das Handwerk des Konditors erlernt, bevor er 1991 selbst den Grundstein für sein Unternehmen legte. Heute ist Kofler & Kompanie eines der international renommiertesten Unternehmen der Branche, mit Standorten in den sechs größten deutschen Städten, London, Moskau, St. Petersburg, Belo Horizonte, Sao Paulo und Shanghai. Sein bekanntestes Projekt: die Pop-Up Dinner Experience „Pret A Diner“.


Sophia Hoffmann

Sophia Hoffmann

Die vegane Köchin & Kochbuchautorin Sophia Hoffmann hat auch fern der veganen Szene einen Namen: Ob auf ihren diversen Online-Plattformen (Blog/ YouTube Channel/ Podcast), am Herd oder bei Panel Talks und auf Event-Bühnen - Sophia steht für moderne pflanzliche Küche, Trends und Nachhaltigkeitsthemen in der Foodbranche. Sie arbeitet entwickelnd und vor der Kamera für namhafte Firmen wie Kochhaus, Wasa, Davert, Vöslauer.


Till Riekenbrauk

Till Riekenbrauk

Das Team um Till Riekenbrauk hat mit dem Pop-Up Restaurant LADEN EIN in Köln etwas völlig Neues geschaffen: Alle zwei Wochen bespielt ein Gastronom die Location. In Windeseile hat Till allein letztes Jahr 300 Gastro-Konzepte analysiert und vielen das i-Tüpfelchen verpasst. Bei den einen ist es das unternehmerische Denken, bei anderen wiederum der letzte Feinschliff für den großen Auftritt als Streetfood-Produzent. Till und sein Team veranstalten seit vielen Jahren Street-Food-Festivals in Köln und Düsseldorf. 


Eva-Miriam Gerstner

Eva-Miriam Gerstner

Eva-Miriam Gerstner eröffnete als Quereinsteigern 2004 das Q! Hotel in Berlin und machte daraus das beste Design Hotel der Welt. Gemeinsam mit ihrem Kreativteam berät sie mit ihrer Unternehmensberatungsagentur CCM3 Cosulting nun seit mehr als 10 Jahren Gründer und Investoren, mittelständische Unternehmen und Konzerne in allen Fragen rund um das Thema Hospitality, wobei sie ihren persönlichen Schwerpunkt auf die Operative und das Brandbuilding legt. 2018 wird auch ihr erstes Buch erscheinen - ein Gründerratgeber der etwas anderen Art.


Jakob Schreyer

Jakob Schreyer

Jakob Schreyer gründete 2011 gemeinsam mit Bastian Schmidtke, Patrick Brienen und Artur Hasselbach die orderbird AG. orderbird ist das Nr. 1 iPad-Kassensystems für die Gastronomie. Zuvor war Jakob Schreyer Head of Events bei pascher-heinz sowie Marketing-Strategieberater für Red Bull in New York. Als CEO von orderbird ist er Experte im Aufbau von Partnerschaften, der Markenpositionierung und dem Design.


Christian Kutschera

Christian Kutschera

Christian Kutschera ist gelernter Hotelkaufmann und nach Stationen in der Handelsgastronomie, Mövenpick Hotels und Marché Restaurants, war er von 2003 bis 2015 geschäftsführender Gesellschafter bei Sushi Circle und ist aktuell bei Globus für Food Innovationen zuständig. Seit 2009 ist er Mitglied des Leaders Clubs und engagiert sich dort als Vorstand sowie im Fachverband für Systemgastronomie des DEHOGA.


Tim Koch

Tim Koch

Tim Koch arbeitete in der Catering- und Event-Branche und gründete 2008 mit Partnern die Firma „tsac". Sie entwickelten erfolgreich gastronomische Konzepte und Produkte wie Kalte Muschi, Körrisaft, Pottsoße, Schröder Bier etc. Seit 2014 ist er Geschäftsführer des Franchisekonzepts „Bobby&Fritz“, das Currywurst und andere Kultsnacks neu interpretiert und derzeit 37 Stores betreibt.


Claudia Johannsen

Claudia Johannsen

Claudia Johannsen ist Geschäftsbereichsleiterin bei der Hamburg Messe und Congress GmbH. Seit vielen Jahren ist sie für die INTERNORGA verantwortlich, der Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien, und steht in einem engen Austausch zu Top-Entscheidern im gesamten Außer-Haus-Markt. Ihr Herz schlägt für innovative und kreative Gastro-Konzepte von morgen, die überraschen.


Erich Nagl

Erich Nagl

Als ehemaliger Geschäftsführer des beliebten “Café am neuen See” und des “Adagio” in Berlin, ist Erich Nagl ein alter Hase im Gastro-Geschäft. Außerdem ist er studierter Betriebswirt und Experte für Steuern und Controlling. Mit ETL ADHOGA und viel Herzblut unterstützt er Gastronomiegründer in allen Phasen.


Elina Schniewind

Elina Schniewind

Elina Schniewind hat Hotel- und Personalmanagement (M.A.) studiert und kam nach Stationen in der Hotellerie in Südafrika und bei Klaus Kobjoll zum Leaders Club. Dort koordiniert sie als Prokuristin die Aktivitäten des Netzwerks und baut von Beginn an Projekte zur Startup-Förderung mit auf. Ständig am Puls der Gastronomie bringt sie ihr Wissen bei der Beratung von Startups und im Bereich der Konzeptentwicklung ein.


Heiner Raschhofer

Heiner Raschhofer

Heiner Raschhofer führt in seiner Soulkitchen Gruppe 21 Gastronomiekonzepte mit über 400 Mitarbeitern in Österreich und Deutschland. Dazu gehören u.a. „my Indigo“, „Raschhofer Brew & Cook“, „Glorious Bastards", „Barefoot Coffee“, und "Escobar". Unsere Mitarbeiter sind das wichtigste Gut“, davon ist er überzeugt und rief daher 2013 die Soulkitchen Academy ins Leben, die für die ständige Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter sorgt.


Michael Kuriat

Michael Kuriat

Michael Kuriat ist seit 1997 erfolgreicher Unternehmer und Geschäftsführer der TNC Group in Leipzig. Diese umfasst die TNC GmbH, welche 8 gastronomische Objekte betreibt, die Full Service Agentur „TNC Production GmbH“ und die Agentur für Jugendmarketing und Kommunikation „Schach & Matt GmbH“. Seit 2009 engagiert er sich im Leaders Club und ist seit Ende 2016 Präsident des Netzwerkes.


Ema Šimurda Paulin

Ema Šimurda Paulin ist Teil des Gründer-Duos von GOOD BANK, dem radikalsten farm-to-table Restaurants der Welt. Erstmals können Restaurantgäste Dank vertikalem und urbanen Farming sehen, wie die Zutaten für ihre Gerichte (u.a. grünes Gemüse und Pilze) vor ihren Augen aufwachsen und geerntet werden – und das mitten in der Stadt. Ema ist gebürtige Kroatin, studierte Wirtschaftswissenschaften in Wien und war zuvor in der Elektromobilitäts- und Architekturbranche tätig. Mit GOOD BANK hat sie 2017 den „Gastro-Gründerpreis" in der Kategorie Innovation und die „Silberne Palme“ des Leaders Club Award 2017 gewonnen.


Benjamin Brouër

Benjamin Brouer

Das Hobby zum Beruf gemacht: Seit jeher begeisterter Kneipen-/Gastronomiegänger arbeitet der studierte Germanist und Publizist Benjamin Brouër seit zwölf Jahren für die „fizzz“, das Fachmagazin für die Trend- und Szene-Gastronomie, seit mehr als vier Jahren ist er stellvertretender Chefredakteur. Als solcher agiert er als Blattmacher, Trendscout, Organisator, Redakteur und Autor. Der ausgebildete Biersommelier kümmert sich zudem um alles rund ums Craftbier und schreibt für das Schwestermagazin „CRAFT“. Weiterer Themenschwerpunkt: Kaffee, ob im jährlichen Special „barista“ oder im Muttermagazin „fizzz“.


Inge Vogt

Inge Vogt

Inge Vogt ist Dipl.-Betriebswirtin (FH) und Certified Shopping Centermanagerin. Als Key-Account Manager Retail baute sie am Münchner Airport den Bereich Centermanagement mit auf. 2010 gründete sie die Projektiv GmbH und ist seither u.a. für das Centermanagement der Münchner Stachus Passagen verantwortlich. Zu ihren Kernkompetenzen gehört die konzeptionelle Beratung gastronomischer Konzepte – insbesondere bei Verkehrsimmobilien.


Philip Dean Kruk-De la Cruz

Philip Dean Kruk-De la Cruz

Philip Dean Kruk-De la Cruz war bis zu seinem Rückzug aus dem aktiven Berufsleben Gründer und über 3 Jahrzehnte Top-Manager eines internationalen Lebensmittelproduzenten. Im Mittelpunkt standen für ihn dabei u.a. das Entdecken neuer Trends, Innovationen und deren Umsetzung zu Markterfolgen. Er widmet sich heute als Business Angle der Förderung von Start Ups aus dem Lebensmittel-Bereich und der Gastronomie.


Roland Koch

Roland Koch

Roland Koch ist Geschäftsführer der Gastro Consulting. Zum Portfolio gehören: Bolero, Paulaner’s, Herzblut St. Pauli, east Hotel, CHILLI CLUB, coast by east, clouds, VAIVAI und die Störtebeker Elbphilharmonie. Er ist als Gründungsmitglied des Leaders Club und Präsident von 2010 bis 2016, maßgeblich am Aufbau des Netzwerkes beteiligt. Außerdem ist er Mitglied der Fachtagung Systemgastronomie und des großen Vorstandes des DEHOGA.


Stefanie Rothenhöfer

Stefanie Rothenhöfer

Stefanie Rothenhöfer ist Gründerin des Food Entrepreneurs Club (FEC) einer zukunftsweisenden Networking-Platform und Hub für junge Gastronomen und ambitionierte Food-Unternehmer, die sich selbst und ihr Unternehmen den Werten des Food-Handwerks verschrieben haben. Zum Kernangebot des FEC zählen Beratungsleistungen, zielsichere Vernetzung und ein umfassendes Workshop-Programm.


Patrick Rüther

Patrick Rüther

Patrick Rüther machte zwei Staatsexamen als Jurist, um dann Deutschlands ersten Beach Club zu eröffnen und dort Tim Mälzer kennenzulernen. Der Rest ist Geschichte. Vereint in der Tellerrand Consulting entwickelt er seither erfolgreiche Konzepte wie die Bullerei, Hausmann´s, Altes Mädchen, Salonplafond sowie das ÜberQuell mit Partner Axel Ohm. Seine Stärken: Strategie und Design sowie sein Blick für Details.


Jean-Georges Ploner

Jean-Georges Ploner

Jean-Georges Ploner. Berater, Coach und Fachbuchautor. Er betreut mit seinem Netzwerk, die Global F&B Heroes, viele Unternehmen in allen Sparten der Branche. Ein profunder Kenner der Branche mit einer hohen Internationalität. Er ist Gründungsmitglied des Leaders Club Deutschland und bringt sich seitdem im Club ein, derzeit als Vorstandsmitglied.


Alexandros Soukas

Alexandros Soukas

Alexandros Soukas arbeitet aktuell für die Smart Gastro GmbH, eine 100 %ige Tochter der Radeberger Gruppe, die sich mit digitalen Lösungsansätzen für die Gastronomie beschäftigt. Davor war er in Managementfunktionen bei Systemanbietern in der Gastronomie und als Gründer eines Systemgastronomie-Konzeptes erfolgreich. Darüber hinaus hat er eine Vielzahl von Lebensmittelmarken im Food & Beverage Bereich entwickelt.


Sam Kamran

Sam Kamran

Sam Kamran ist 39 Jahre alt und betreibt seit 1998 Gastronomie in Frankfurt am Main. Dazu zählen das historische Gebäude Café Hauptwache, der Club Mantis Roofgarden, die Burger Kette Fletchers Better Burger mit 7 Filialen und die Neapolitanische Pizzeria Montana. Er ist bekannt für seinen unkonventionellen Ansatz. Sein Motto ist: Unmögliches erledigen wir sofort, für Wunder brauchen wir 5 Minuten.


Jan-Peter Wulf

Jan-Peter Wulf

Jan-Peter Wulf arbeitet seit 15 Jahren als Gastronomie-Fachjournalist. Er schreibt für verschiedene Branchenzeitschriften und macht das Digitalmagazin nomyblog, das sich an Gastronomen, Gründer und Genießer richtet, sowie das DAS FILTER, Magazin für Gegenwart. Darüber hinaus berät er Unternehmen, hält Vorträge und führt Gastro-Trendtouren in Berlin durch. www.japewu.de


Alles klar! Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen